Eines Tages wacht man auf und

es gibt keine Zeit mehr, all die Dinge zu tun

die man immer machen wollte.

Also mach es jetzt!


Original von Paulo Coelho

Donnerstag, 31. Mai 2018

Nostalgie

Hallo zusammen,

ich bin ja bekennende WDR 4 Hörerin und vor einigen Tagen war ein Bericht der Vergangenes wieder hervor holte!

Ich fühlte mich schlagartig in mein Kinderzimmer versetzt!
Die Wände voll mit Postern von ABBA, Bay City Rollers und David Cassidy!

Neben mir ein Kassettenrecorder und ein Radio
Bild von Pixabay


Im Radio war mein Lieblingssender eingestellt und Discothek mit Mal Sondock lief!
Seine Stimme klingt immer noch in meinem Ohr!

Die Kunst war es damals Play&Record früh- und gleichzeitig zu drücken um eines meiner Lieblingslieder aus dem Radio aufzunehmen.

Heute wird gestreamt/gedownloadet - völlig unspektakulär!

Was war ich glücklich wenn die Aufnahme Rauschfrei und ohne Störung geklappt hat!
Ärgerlich war es wenn jemand ins Zimmer kam und die Aufnahme durch unnötiges Geplapper störte - da konnte ich ganz schön wütend werden.

Mal Sondock, hatte auch ein Faible dafür reinzuquatschen - gerne am Ende des Liedes!
Dann wurde hin und her gespult - gelöscht - und gehofft das man es irgendwann mal ohne Störungen schafft.

Bild von Pixabay

Hatte man seine Lieblingskassette endlich perfekt aufgenommen - konnte man sicher sein das man von Bandsalat heimgesucht wurde.


Bild von Pixabay

Wenn man Glück hatte konnte man es wieder mit einem Bleistift aufwickeln - wenn es ganz doof lief musste man etwas wegschneiden und mit Tesafilm kleben! Dann blieb wenigstens etwas von der Lieblingsmusik erhalten.

Großes Pech war es wenn man nichts retten konnte - dann war alles futsch!

Wer hat es auch noch so gemacht wie ich?
💕 Herzliche Grüße Patricia 💕

Samstag, 26. Mai 2018

Gedanken zum Samstag

Hallo zusammen,

endlich kann man sich mal wieder Gedanken zum Samstag machen!
In den letzten Wochen drehte sich alles um das neue Gesetz - nicht das ich ständig damit beschäftigt war - ich habe vieles gelesen - vieles verstanden oder nicht verstanden!

Hier geändert - da geändert - ausprobiert und verworfen! Wie sagte Sunny so schön: 
"Diesen Zustand nennt man Verschlimmbessern!"
Ich hoffe einfach das es nun passt und ich bin immer noch der Meinung Jede/r weiß wenn er kommentiert, verfolgt oder sonstiges das er seine Spuren hinterlässt. Egal machen wir einen großen Haken hinter das Thema und beobachten wie es weitergeht! Ich hoffe einfach das liebgewonnene Blogs wieder zurückkommen.

**************************************************************************

Was war sonst noch los? Nichts.......

Ich bin unserem Enkel-Prinzen noch immer seine Kuschelpuppe schuldig und ganz langsam *im Schneckentempo* nimmt der kleine Prinz Form an!



Der Körper ist fertig - ein cooles Hemd hat er auch schon, noch ohne Knöpfe! Ich denke ich werde sie weglassen, denn unser Enkelprinz knabbert an allem rum *mal sehen*

Das Gesicht muss ich noch sticken und eine Hose nähen. Dann soll er noch ein Halstuch, Socken und eine Strickjacke bekommen! An seinem Wuschelkopf habe ich eine Woche geknüpft, ich hätte die Wollfäden zählen sollen - an die 100 kleine Fäden sind es bestimmt.


Bin gespannt ob dieser kleine Mann genauso kaputt geliebt wird - wie die Edda meiner Enkelprinzessin! Diese muss nämlich erneut in Oma´s Puppenklinik!

Nebenbei stricke ich an 3 Projekten und irgendwann wird alles fertig sein - ich habe ja Zeit!
Zeigen möchte ich euch heute mein Bonbon-Tuch!
Ich habe irgendwie Spass an dieser Farbzusammenstellung! 


Die Farben kommen nicht so gut rüber - ich würde behaupten das letzte Bild unten rechts trifft es am Besten.  Die Anleitung ist aus einem KAL aus dem letztem Jahr und ich habe zum ersten Mal bei Burgi von Bodenseegarten davon gehört und ich wollte den Bel Air Schal auch um bedingt stricken! Mal sehen wie er sich in meine Garderobe einfügt!

*************************************************************************

Morgen gibt es wieder ein tolles Linkup der ü30Blogger, ich gespannt was die einzelnen Teilnehmer zu berichten wissen! Schaut doch mal vorbei - denn Reisetipps kann man doch immer gebrauchen, oder?



Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende!
💕 Herzliche Grüße Patricia💕



Nach langer Zeit mal wieder bei Andrea´s Samstagsplausch verlinkt - es muss wieder Leben in die Bloggerwelt kommen.

Sonntag, 20. Mai 2018

Bald ist der Tag der Tage....

und alles bricht in Panik aus! Tolle Blogs schließen ihre Pforten! Warum?

Klar habe ich auch ein mulmiges Gefühl, aber ich blogge mit reinem Gewissen! Ich habe keine Partnerprogramme und möchte auch keine. Ich erzähle aus meinem Leben und mehr nicht! Andere erzählen von ihren tollen Handarbeiten, ihren Naturfotos uvm. und das meine Lieben sollte doch wohl noch erlaubt sein! 

Klar macht es Arbeit seinen Blog an DSGVO anzupassen - aber mal ehrlich, diese Gesetze gibt es ja nicht erst seit gestern! Wir haben sie nur ignoriert und jetzt werden wir alle gezwungen es endlich umzusetzen. In den letzten Tagen flattern mir eMails ins Haus von allen möglichen Plattformen die auf ihre neuen Datenschutzrichtlinien hinweisen - auch die Profis haben bis zum letzten Tag gewartet.

BLEIBT DA! 

Ihr könnt Euren Blog für Suchmaschinen unsichtbar machen uvm. In meinem Blog findet ihr kleine Bildanleitungen für diverse Einstellungen vielleicht helfen sie Euch weiter!

Sunny, bringt es mal wieder auf den Punkt und wie immer sind ihre Beiträge absolut hilfreich! Schaut doch mal vorbei:


Ich muss auch noch einige Textpassagen anpassen und dann denke ich das ICH sicher bin!
Die Mühe lohnt sich - lasst die Bloggerwelt nicht sterben!

💕 Herzliche Grüße Patricia 💕

Wie bekomme ich ein Hinweis unter meinen Kommentaren? Klick hier